Raquel Dirr

raquel

Organisation und Spielgruppenleitung
aus Mellingen, Mutter von zwei Kindern

Was ich mag
Meine Familie - meine Freunde - lachen - Zeit haben - das Meer - Sonnenblumen - Herzlichkeit und Humor - Raclette - ein Kaffee am morgen

Was ich gar nicht mag
Nicht schlafen können - Schlangen - Stau - unzufriedene Menschen - Nebel - Polenta - Bügeln

Lebensmotto
Jeder ist anders ..... Jeder ist etwas Besonderes ...... Jeder ist wunderbar und einzigartig.

Aus- und Weiterbildungen
2016  Kurs "Dialogisches Lesen"  Förderung der sprachlichen Entwicklung
2014 - 2016 Dipl. Fachfrau frühe Sprachförderung Deutsch , Berufsfachschule Basel
2014 Teilnahme am Pilotprojekt Spielgruppe Sprache +
2013 Ausbildung zur Fachfrau für Integration im Frühbereich
2011 Ausbildung Muki-Leiterin
2003 Ausbildung zur Spielgruppenleiterin
Laufend: Verschiedene Weiterbildungen im Bereich Spielgruppe

 

Maria Kränzlin

Maria

Spielgruppenleiterin
aus Mellingen, Mutter von zwei Kindern

Was ich mag
Natur - Draussen sein bei jeder Jahreszeit

Was ich gar nicht mag
Unstimmigkeiten - Streit - Neid

Lebensmotto
Behandle deine Mitmenschen wie du auch gerne behandelst wirst.

Aus- und Weiterbildungen
2014 Teilnahme am Pilotprojekt Spielgruppe Sprache+
2013 Ausbildung als Spielgruppenleiterin

 

Manuela Vogler

manuela

Spielgruppenleiterin
aus Mellingen, Mutter von zwei Kindern

Was ich mag
Zeit mit meiner Familie - Kinder - unser Garten - Früchtetee - Zeltferien - Fasnacht - kreativ sein - Ausflüge - gutes Essen

Was ich gar nicht mag
schlechte Laune - Streit - Regen - Putzen

Lebensmotto
Bleib dich selbst

Ausbildung
2014 Ausbildung als Spielgruppenleiterin

 

Hanim Antakyalioglu

Spingerin / Vertretung
aus Mellingen, Mutter von zwei Kinder

Was ich mag
meine Familie - Kinder - lesen - Linzertorte - Sommer

Was ich gar nicht mag
Streit - Kälte

Lebensmotto
Kinder lernen mehr von unserem Verhalten, als von dem, was wir ihnen beibringen.

Ausbildung
2014 Ausbildung als Spielgruppenleiterin
2015 Integration und Sprachförderung

 

Melanie De Stefanie

Praktikum
aus Bözberg

Was ich mag
Zeit mit meiner Familie und Freunden - Reisen - Ausflüge in die Natur - Fasnacht - lachen - Freude - Frieden - Delfine - lesen - Sport

Was ich gar nicht mag
Schlangen - Streit - schlechte Laune - Rechnungen - Kutteln

Lebensmotto
Lebe jeden Moment - Lache jeden Tag - Liebe unermesslich

Ausbildung
2009 Lehre als Medizinische Praxisassistentin
2013 Ausbildung Dipl.Pflegefachfrau
2016 Dipl. Pflegefachfrau im Kantonsspital Aarau